Zahnarztpraxis Dr. Kaiser & Kollegen

Zahnärztliche Implantologie mit MIMI®-Implantaten

Seit über 15 Jahren führen wir routinemäßig Zahnimplantationen durch. Man versteht darunter das Einsetzen künstlicher Zahnwurzeln im Kieferknochen zum Ersatz verloren gegangener Zähne.

Die Implantologie stellt eine wahrhaftige Revolution im Bereich des Zahnersatzes dar, bietet sie doch die Möglichkeit, einen nahezu naturidentischen Zahnersatz herzustellen - ohne Prothesen, ohne das Beschädigen gesunder Verankerungszähne.

Wie die meisten implantologisch tätigen Zahnärzte arbeiteten wir zunächst nach den Methoden der sog. „klassischen“ Implantologie. Dabei mussten wir feststellen, dass viele Patienten sich nicht entschließen konnten, diese segensreiche Neuerung zu nutzen - sei es aus Angst vor den teilweise umfangreichen Operationen, sei es wegen der oft nicht unerheblichen Kosten.

Mit dem innovativen MIMI®-Konzept (das bedeutet „Minimal Invasive Methode der Implantation“), das wir als eine der ersten Zahnarztpraxen Deutschlands anwendeten, fanden wir eine Antwort auf diese Probleme.

Inzwischen arbeiten Tausende von Zahnärzten Deutschland- und weltweit nach dieser Methode. Mit der jahrelangen Erfahrung von über 2.000 gesetzten MIMI®-Implantaten in unserer Praxis können wir Ihnen eine bestens bewährte und zuverlässige Alternative zum klassischen Implantationsverfahren anbieten.

Die Kosten betragen dabei häufig weniger als die Hälfte einer konventionellen Implantation.
Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie auch unter www.mimi-info.de